Menü
Immer wieder auftauchende Fragen

Kann ich Inhalte selbst bearbeiten?

Damit Sie Ihre Inhalte später selbst aktuell halten können, muss eine Software eingesetzt werden: das CMS(Content-Management-System). Diese Systeme sind in der Regel kostenlos. Sie werden von uns in die Bedienung eingearbeitet und erhalten, wenn gewünscht, eine individuell erstellte Dokumentation dazu.

Schon bei der Erstellung versuchen wir das CMS ganz nach Ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen zu konfigurieren.

Wie wird so ein Projekt abgerechnet?

Wie können Sie sicher sein, dass Sie für Ihr Geld auch eine Website bekommen?

EIN PROJEKT WIRD MEIST IN 3 ABSCHNITTE EINGETEILT.

  1. Besprechung, Planung, Design
  2. CMS-Installation, Konfiguration, Erstellung
  3. Einarbeitung oder Befüllung mit Erstinhalten

Wenn gewünscht, kann jeder Abschnitt gesondert abgerechnet werden. So können Sie zu jedem Zeitpunkt unterbrechen oder den Anbieter wechseln, was wir natürlich schade finden würden...

Die Abschnitte, deren Ablauf und Honorarvereinbarungen können schriftlich festgehalten werden und sind für beide Seiten verbindlich.

Welche Folgekosten entstehen?

Der Betrieb einer Website kostet natürlich etwas.

Der Provider erhebt Gebühren zum Betrieb der Website, Schaltung von Domain und Bereitstellung von E-Mailadressen. Die Kosten belaufen sich, abhängig vom Provider und des Tarifes, auf monatlich ca. 10 bis 15 Euro. Damit kommen die meisten Websites aus.

Wird außerdem ein ContentManagementSystem(CMS) eingesetzt müssen regelmäßig Softwareupdates gemacht werden. Da unser eingesetztes System sehr stabil und sicher ist, kommen wir mit maximal 2 Updates pro Jahr aus. Updates werden meist pauschal abgerechnet und spielen sich im Bereich von 150 bis 250 Euro ab.
Es bsteht auch die Möglichkeit eines pauschalen Wartungsabkommens.

Wird meine Website auf dem Iphone/Ipad funktionieren?

Klare Antwort: Ja.

Damit Websites auf mobilen Geräten funktionieren ist viel Wissen und Erfahrung nötig, denn ohne Maus und meist kleineren Bildschirmen ist ein anderes Vorgehen wichtig.

Die Analyse ihrer potenziellen Besucher, deren Verhalten und was ihnen an den gebotenenen Informationen wichtig ist, hat oberste Priorität und sollte von Anfang an in die Konzeption mit einbezogen werden.

Solch eine Website muss nicht unbedingt teurer sein!

Warum gibt es bei Websites so grosse Preisdifferenzen?

Beim Kauf einer Website verhält es sich ähnlich wie beim Kauf eines Autos.

Die Frage ist, was für ein Auto Sie haben wollen. Mit vielen Extras? Oder reicht es aus, dass es erst mal eine Zeit lang zuverlässig von A nach B fährt?
Je anspruchsvoller und individueller Ihre Wünsche sind, umso teurer wird Ihr Auto. Das heisst aber nicht, dass ein günstiges Auto Sie nicht auch zum Ziel führen kann.

Viele Anbieter stellen ihren Kunden nicht die richtigen Fragen, haben dadurch nicht genug Information um ein zuverlässiges Angebot zu erstellen, und greifen deshalb lieber zu hoch. Es ist eine Frage der richtigen Kommunikation.

Kann ich meine bestehende Website erweitern lassen?

Für bestehende, CMS und statische Websites(ohne CMS) wird nach Stundenaufwand abgerechnet. Sie teilen uns mit was Sie möchten und wir geben eine Schätzung ab.

DAS HEISST:

Ein paar Fotos einbauen oder Texte tauschen dauert selten länger als 1 - 2 Stunden.

Ein fremdes CMS abändern oder bearbeiten kann nie pauschal angeboten werden. Wir besprechen dann einen Kostenrahmen.

Mir scheint so eine Website ziemlich teuer zu sein...

Für den Außenstehenden scheint das alles doch recht einfach zu sein...

"Da gibt es doch Programme für... das könnte ich selbst auch..."

Eine funktionierende Website muss druckbar, für alle Geräte zugänglich sein und natürlich auch auf mobilen Geräten funktionieren. Gerade diese Technik ändert sich praktisch ständig und wöchentlich kommen neue Tablets und Smartphones auf den Markt.

Menschen nutzen das Web unterwegs und auf internetfähigen Fernsehern, und überall sind andere Anforderungen an das »Erlebnis« gefragt. Um diese Anforderungen ausreichend zu erfüllen ist enorme Erfahrung in vielen Bereichen nötig, die man sich nebenher niemals erwerben könnte.

Wir fertigen Websites seit bereits über 15 Jahren.



2018 Klenk-Services
Nach oben